MULTICOLOUR – die rundgeflochtene Vierfarb-Schnur für das Distanz- und Tiefenfischen

Hemingway MULTICOLOUR wechselt alle 10 Meter die Farbe. Zwischen den Farben befindet sich zusätzlich noch eine weiße Markierung. Eine tolle Sache! ULTICOLOUR ist die absolute Erfolgsschnur, wenn´s um das Fischen auf weite Distanz oder in einer ganz bestimmten Tiefe geht. Anhand der Farbmarkierungen lässt sich – ganz ohne zusätzliche Hilfsmittel, wie Schnurzähler oder Markierungsknoten – die Tiefe bestimmen.

Beispiel aus der Praxis: Beim Bootsfischen über tiefem Wasser kommen die Bisse der Dorsche in einer Tiefe von ca. 60 Metern; über dieser Tiefe steht nur Kleinfisch, erkennbar an den „Zuppelbissen“, darunter gar nichts, es kommen gar keine Bisse. Nun Blick auf die Leine in den Ringen und Schnurfüllung auf der Rolle – Hemingway MULTICOLOUR wechselt ihre Farbe der Leine von „Rot“ zu „Blau“; beim Ablassen des Köders wird der Schnurablauf also genau dort gestoppt, wo auch zuvor schon die Bisse erfolgten. Eine schnelle und sichere Sache, die mehr Bisse und Fische bringt!

Oder beim aktiven Brandungsfischen auf räuberische „Platte“. Beispiel: Nach dem Auswerfen wird der Köder langsam und mit Pausen herangeholt. Bisse kommen immer im Bereich einer Rinne, auf der Rolle liegt gerade die Farbe „Gelb“. Dort den Köder einfach länger liegen lassen – und fangen!

HEMINGWAY

MULTICOLOUR

ca. 35 fache Vergrößerung

Farbwechsel alle 10 Meter

kurze & kurze Flechtung

weiße Markierung nach 40 Meter

sehr geringe Dehnung

Leistungsklasse:

AGB

Streitbeilegungsplattform der EU

Kontakt

© 2016 Lippmann German Ropes, Hamburg. Alle rechte vorbehalten.

Haftungsauschluß

Datenschutzerklärung

Impressum